Samstag, 5. Februar 2011

29012011

Grund des Besuchs: Ich war mal wieder zu Hause, und da haben wir die Gelegenheit natürlich genutzt bei Primark vorbei zu schauen
Anreise: mit dem Auto
Verliebt in: Taillengürtel mit Vögelchen
Zähneknirschend wieder weggehangen: camelfarbener Mantel der einfach zu kurze Ärmel für mich hatte. Und, eigentlich gar nicht erst anprobiert: die diversen sehr süßen aber einfach mal wieder zu kurzen Kleidchen.
Gekauft:
je 1 mal den Taillengürtel mit Vögelchen. Außedem cogacfarbene Ballerinas, geblümte Hose, Ringelstrümpfe, einen Schal, einen olivfarbenen Parka und mal wieder schwarze Strumpfhosen
Lieber Herr Primark...ich weiss, es ist fast Frühling...aber Fell-Fäustlinge hätte ich doch gern gehabt. Über die kurzen Kleider sag ich mal nichts mehr.
Info: Vielleicht für euch interessant: es gab eigentlich eine gute Auswahl an schönen Heels und Wedges. Typisch Primark halt mit recht hohem Absatz. Ich selbst darf mir einfach keine Schuhe mehr kaufen (Ballerinas zählen nicht ;) ), aber da waren schon ein paar Schöne dabei! 
Außerdem sind gerade viele Winterjacken im sale für 5 bis 15€. 





 pictures by me

Kommentare:

  1. Der Gürtel ist toll!!
    Ja das mit den Kleidern... ich mein so 10 cm würden ja schon reichen oder?? Hoffentlich macht uns Herr Primark irgendwann endlich glücklich damit :-)

    Lg

    http://cloudswalk.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Danke :)
    Ja, 10 cm mehr wären ein Traum! Aber wie du schon sagst: die Hoffnung stirbt zuletzt ;)

    AntwortenLöschen